Go Back
+ servings
Veganes Curry mit Mandeln, Pilzen und Reis auf einem Teller mit Holzlöffel angerichtet

Veganes Curry Rezept mit Mandeln, Pilzen & Tofu

Constantin
💕 Unser veganes Curry Rezept mit feinen Mandeln, leckeren Pilzen & Naturtofu - abgerundet mit einer raffinierten Auswahl an Gewürzen & nativem Kokosöl.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Abendessen, Einfach, Günstig, Hauptgericht, Mittagessen, Scharf, Schnell
Land & Region Asiatisch, Indisch
Portionen 2 Portionen

Anleitungen
 

Zubereitung der Sauce

  • Zimt und Garam Masala in Kokosöl bei mittlerer Hitze in einem hohen Topf mit dem Kokosöl kurz anschwenken
  • In kleine Würfelchen geschnittene Zwiebel, Knoblauch und Ingwer dazu und etwa für eine Minute mitschwenken
  • Mit den passierten Tomaten ablöschen und das Wasser dazugeben
  • Mit den restlichen Gewürzen für die Sauce würzen

Das weitere Vorgehen

  • Die Champignons vierteln, den Lauch in feine Streifen schneiden und den Naturtofu in kleine Würfel schneiden
  • Die beiden Enden der Stangenbohnen entfernen und in Mundgroße Stücke schneiden - meist ergibt sich aus einer Bohne dann 2 oder 3 kleinere Stängelchen
  • Alles, bis auf den Joghurt zusammen mit in die Sauce geben und bei kleiner Hitze für 15 Minuten langsam vor sich hinköcheln lassen - zwischendurch immer wieder mal umrühren
  • Anschließend den Topf vom Herd wegnehmen und den Joghurt unterrühren
  • Wer es mag kann beim Servieren noch frische Kräuter drüber geben - sehr gut passend dazu ist Reis oder auch selbstgemachtes Naan Brot

Nutrition

Serving: 250g
Keyword indische Rezepte, Tofu Rezepte, Vegane Rezepte, Veganes Curry, Zimt Rezepte