Go Back
+ servings

Veganer Braten á la Kümmelrostbraten (Blumenkohl)

Constantin
Ein veganer Braten, der nach echtem Kümmelrostbraten schmeckt? Ja, genau das haben wir hier geschafft: Diese kräftige Sauce ist das ganze Geheimnis!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Gericht Abendessen, Deftig, Einfach, Festlich, Günstig, Mealprep, Mittagessen
Land & Region Alpenländisch, Mitteleuropäisch
Portionen 2 Portionen

Anleitungen
 

  • Den frischen Blumenkohl von seinen Blättern befreien und den Stiel soweit abschneiden, dass man den Kohl normal “hinstellen” kann, ohne dass er zur Seite plumpst
  • Die Kartoffeln putzen und in 1cm dicke Scheiben schneiden, die Zwiebel nehmen und in feine Streifen schneiden
  • Einen hohen Topf nehmen, die Kartoffelscheiben in den Boden reinschichten, die Zwiebelstreifen darauf grob verteilen und den Blumenkohl darauf setzen
  • Nun alle restlichen Zutaten, bis auf das Olivenöl, neben dem Blumenkohl in den Topf geben und das Ganze auf mittlerer Hitze zum kochen bringen
  • Sobald es einmal aufgekocht ist, kannst du die Temperatur auf “kleine Flamme” stellen, sodass das Ganze zugedeckt für etwa 45 Minuten nur noch vor sich hin simmert. Zur Orientierung: Unser Herd hat 6 Stufen und wir stellen ihn dann auf Stufe 2.

Nutrition

Serving: 250g
Keyword veganer Braten, veganes Blumenkohl Rezept, veganes Sonntagsgericht, veganes Weihnachtsessen