Go Back
+ servings

Veganes Rührei mit Kala Namak

Constantin
Was gibt es besseres, als ein richtig lecker-saftiges veganes Rührei am Morgen oder zum Mittagessen? Dazu noch ein leckeres frisches Butterbrot (rein pflanzlich versteht sich) und frische Gartenkräuter drüber mmh
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Deftig, Frühstück, Hauptspeise, Mittagessen
Land & Region Eher Unspezifisch
Portionen 2 gute Portionen

Anleitungen
 

  • Die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden
  • Zusammen mit Olivenöl in der Pfanne anschwitzen, bis sie eine schöne goldbraune Farbe bekommen
  • Den Tofu in einer Schüssel mit den Händen oder einer Gabel zerbröseln und mit dem Curry und den Kräuter der Provence würzen
  • Jetzt kann der zerbröselte Tofu kurz in der Pfanne mitgeröstet werden
  • Anschließend mit der Hafermilch ablöschen, den Joghurt dazugeben und mit Salz & Pfeffer nur ganz leicht (!) würzen
  • Aus der Pfanne auf den Teller / Bowl – was auch immer bevorzugt wird – und das Kala Namak Salz draufstreuen

Nutrition

Serving: 150g
Keyword Kala Namak Rezepte, Räuchertofu Rezepte, Veganes Rührei