Go Back
+ servings

Veganes Toastbrot Rezept

Constantin
Frisch getoastetes veganes Toastbrot - klar geht das auch gekauft, aber hast du schon einmal herzhaft in eine selbstgebackene, frisch getoastete Scheibe reingebissen? Herrlich!
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit 45 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Ruhephase 1 Std. 30 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn. 50 Min.
Gericht Abendessen, Aufwendig, Mittagessen, Vorspeise, Zwischensnack
Land & Region Alpenländisch
Portionen 2 Kastenformen

Zutaten
  

Der Vorteig

Der Hauptteig

Anleitungen
 

Der Vorteig

  • Das Mehl mit dem Wasser unter ständigem Rühren solange köcheln lassen, bis eine puddingartige Konsistenz erreicht ist
  • Von der Hitze runter nehmen und abkühlen lassen

Der Hauptteig

  • Alle Zutaten zusammen mischen (inkl. dem abgekühlten Vorteig) und lange kneten (mindestens 10 Minuten)
  • Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und etwa 15 Minuten ruhen lassen bei Zimmertemperatur
  • Den Teig nochmal kurz durchkneten und anschließend in zwei Hälften teilen
  • Die Hälften in die eingefetteten Kastenformen geben und zugedeckt nochmal etwa 1 ½ Stunden ruhen lassen
  • Ein leeres Backblech auf die unterste Schiene in den Ofen geben
  • Den Backofen auf 220 °C etwa 5 Minuten vorheizen
  • Ein weiteres Backblech auf die mittlere Schiene geben und die zwei Kastenformen hier drauf stellen
  • Eine Tasse Wasser auf das untere Backblech geben
  • Die Temperatur auf 200°C runter drehen und die Toasts für etwa 30 – 35 Minuten backen

Nutrition

Serving: 100g
Keyword Brötchen selber backen, Veganes Brot, Veganes Toastbrot