Go Back
+ servings

Veganes Kartoffelgulasch mit Tigeraugenbohnen

Constantin
Herrlich sattes veganes Kartoffelgulasch, wie ich es vom Geschmack her von früher noch kenne! Bei uns gab es immer Landjäger mit rein und diese lassen wir hier einfach weg und zaubern ein herrliches Kartoffelgericht - ohne Tierprodukte 🥰
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Abendessen, Deftig, Einfach, Günstig, Hauptgericht, Hauptspeise, Mittagessen, Outdoorküche geeignet
Land & Region Alpenländisch, Mitteleuropäisch, Osteuropäisch
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

Anleitungen
 

  • Die Kartoffeln und den Spitzpaprika in Würfel schneiden, die Zwiebel und die Knoblauchzehe in Streifen schneiden
    200 g *Kartoffeln [frisch], 1 St. *Zwiebeln [hell], 1 St. *Paprika [frisch, spitz], 1 St. *Knoblauchzehen [frisch]
  • Die Zwiebeln mit dem Knoblauch, den Spitzpaprikawürfeln und dem Lorbeerblatt in Rapsöl goldbraun anrösten
    1 St. *Zwiebeln [hell], 1 St. *Knoblauchzehen [frisch], 1 St. *Paprika [frisch, spitz], 1 St. *Lorbeerblätter [getrocknet]
  • Die Kartoffelwürfel & die Tigeraugenbohnen dazugeben, kurz mitrösten und mit dem Wasser ablöschen
    200 g *Kartoffeln [frisch], 300 ml *Wasser, 150 g *Tigeraugenbohnen
  • Nun können die restlichen Zutaten dazu und das Ganze sollte für etwa 30 Minuten bei mittlerer Hitze unter regelmäßigem Rühren köcheln, bis die Kartoffeln durch sind
    100 g *Tomatenmark, 1 TL *Paprikapulver edelsüß, 1 EL *Majoran [gerebelt], ½ TL *Pfeffer schwarz, 1 TL *Meersalz [fein]
  • Zum Servieren kannst du gerne noch einen frischen grünen Salat nehmen - das passt hervorragend 🤤

Nutrition

Serving: 250g
Keyword Kartoffel Rezepte, Tigeraugenbohnen, Vegane Rezepte, Veganes Gulasch