Oink – einfach vegan

Vegane Sporternährung und Ernährungsplan - Erstellung

Vegane Sporternährung und Ernährungsplanerstellung – Fachfortbildung von Ecodemy! 

Blass, schmal, schwach – kaum jemand hat heute noch dieses Bild des „typischen Veganers“ im Kopf. Auch im Sport kann pflanzenbasierte Kost immer mehr überzeugen. Wie man diese zukunftsweisende Ernährung sicher und effektiv als Top-Athlet, semi-professioneller Wettkämpfer oder Hobbysportler umsetzt, weiß das Team von „ecodemy – Deine Fachfernschule für Ernährung und Gesundheit“.

Mit ihrer Weiterbildung „Vegane Sporternährung und Ernährungsplanerstellung“ bieten die ecodemiker – vegane Ernährungswissenschaftler und Biologen – Ernährungsberatern, aber auch Sportlern und Trainern, die Möglichkeit, sich wissenschaftlich fundiert auf den neusten Stand zu bringen.

Vegane Sporternährung und Ernährungsplan - Erstellung

Skript, Abschluss & Inhalte

Je nach Vorkenntnissen sind ca. 45 Stunden aufzuwenden, um das Skript zu bearbeiten. Selbstkontrollaufgaben und begleitende Videos bereiten auf den Abschlusstest vor, dessen Zeitpunkt frei wählbar ist. Natürlich gibt es bei Bestehen ein Zertifikat, welches per Post zugestellt wird.

Besonders interessant:

Die Weiterbildung bietet nicht nur Zugang zur ecodemy-internen Community, wo die Dozenten schnell und kompetent auf Fachfragen reagieren, sondern auch Zugriff auf die Nährstoffdatenbank – und das volle 12 Monate. 

Was sind nun die Inhalte dieser Weiterbildung?

Zunächst geht es um die Vorzüge einer veganen Sporternährung, natürlich unter Einbeziehung der potenziell kritischen Nährstoffe: Um welche Nährstoffe geht es und wie gelingt die sichere Versorgung? Der Bedarf an Makro- und Mikronährstoffen wird thematisiert, ebenso die Berechnung der Energiezufuhr. Flüssigkeitszufuhr und der Umgang mit isotonischen Mischungen, welche Supplemente sinnvoll sind (oder eben nicht), Mahlzeitentiming rund um das Training und das Essen vor, während und nach dem Wettkampf werden behandelt.

Ebenso das Gewichtsmanagement, sowohl für den Hobbysportler, der durch den Sport sein Gewicht (auf gesunde Weise) beeinflussen möchte, als auch den Wettkampfathleten, der seine Performance oder Aussehen verändern bzw. eine Gewichtsklasse erreichen muss.

Besonders interessant:

Auch vor dem heißen Eisen Essstörung wird nicht halt gemacht. Welche gerade bei Sportlern vorkommen können und wie man die Warnzeichen erkennt, ist eine wichtige Ergänzung des Nährstoffwissens. In Lektion 13, der letzten des Skriptes, geht es dann um die Ernährungsplanerstellung: Wie erstellt man einen realistischer Plan und was braucht ein praxistaugliches Gesamtpaket?

WB01 Leaderboard 1 - 728 x 90

Fazit

Wer auf der Suche nach einer kompakten, gut verständlichen und aktuellen Weiterbildung rund um das Thema Sport und vegane Ernährung ist, dem ist dieses durchdacht geschnürte Paket zum Preis von nur 199,- Euro wirklich zu empfehlen.

Du kennst jemanden, den das auch interessiert? 
Teile es gerne mit deiner Familie, deinen Freunden und deinen Bekannten!

Share on facebook
teilen...
Share on pinterest
pinnen...
Share on whatsapp
schicken...
Share on twitter
twittern...
Share on telegram
telen...
Share on linkedin
sharen...

[Enthält Werbung & Affiliate Links]