Oink – einfach vegan

Vegane Spargelcremesuppe, mit Schale gekocht

Vegane Spargelcremesuppe,
verfeinert mit Muskat & Kerbel

>> Unsere herrliche Spargelcremesuppe für dein gutes Gewissen <<

Sobald die ersten Spitzchen aus dem Erdboden ragen, kommt die gefühlt-unbändige Schlemmerlust: Vegane Spargelcremesuppe, und zwar vom feinsten. 🤤

Ja – es ist zwar jedes Jahr immer wieder dasselbe: Spargelsuppe, Spargel im Irgendwasmantel, Spargel mit Kartoffeln, Spargel mit Schnitzel, Spargelauflauf, Spargelsalat…. (Apropos – hier gehts zu unserem gegrillten Spargel – Erdbeersalat), aber trotzdem ist die Spargelsaison jedes Jahr aufs neue eines kulinarisches Fest!

[Enthält unbezahlte Werbung & Affiliate Links*]

Spargelsuppe aus Schalen? Ja, ich bitte darum 😊

>> Spargelcremesuppen bekommen mit den Schalen einen noch intensiveren Geschmack <<

Leider musste ich schon viel zu oft mit ansehen, dass Spargelschalen einfach weggeschmissen werden, ohne sie vorher auszukochen. Was in den Restaurantküchen ein Muss und selbstverständlich ist, sollte meines Erachtens viel mehr in den heimischen Haushalten Einzug gewinnen: Spargelfond und Spargelcremesuppen, die mitsamt der Schale zubereitet werden.

Es ist nicht nur die Verwendung von Lebensmitteln, sondern auch der volle Geschmack und die wertvollen Inhaltsstoffe, die die Schale mit sich bringt. Deshalb meine Bitte an alle da draußen, die das hier gerade lesen: Tut euch und der Umwelt etwas Gutes und schmeißt Spargelschalen nicht gleich weg, sondern verwendet sie einfach mit 🙂

Anzeige

Nun zum Rezept:

>> Ein feines Süppchen haste dir da eingekocht <<

Vegane Spargelcremesuppe, mit Schale gekocht

Constantin
Absoluter Schlemmer - Wahnsinn: Die vegane Spargelcremesuppe ist eines unserer liebsten Highlights in jedem Spargel - Frühling und es ist immer wieder eine einfache und doch hervorragende Köstlichkeit, gern verziert mit frischen Kräutern und krossen Bärlauch Croutons!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 50 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Gericht Abendessen, Einfach, Mittagessen, Suppe, Vorspeise
Land & Region Alpenländisch, Mitteleuropäisch
Portionen 2 Portionen

Wir empfehlen dir folgendes Equipment:

Du benötigst folgende Zutaten:
  

So funktioniert die Zubereitung:
 

  • Den Spargel waschen & schälen und zusammen mit den Schalen und mit einem Liter Wasser (oder einem Gemüsefond), der pflanzlichen Butter und deiner Lieblingssüße in einem hohen Topf bei mittlerer Hitze 15 Minuten lang langsam köcheln lassen
  • Anschließend den Spargelfond durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen - die Schalen kannst du nun entsorgen
  • Die Spargelspitzen von den Stängeln abschneiden und auf die Seite legen. Die Kartoffeln und den geschälten Spargel in grobe Stücke schneiden und zusammen mit dem Spargelfond nochmal bei mittlerer Hitze zugedeckt für etwa 25 Minuten köcheln lassen, anschließend runternehmen von der Hitze und fein pürieren
  • Jetzt kannst du in die pürierte Suppe deine Spargelspitzen geben und nochmal für 7-8 Minuten köcheln lassen
  • Anschließend die Sahne dazu geben (Vorsicht, danach nicht mehr kochen lassen, wenn du Sojasahne verwendest, da sie sonst ausflockt! Hafersahne hingegen flockt nicht aus und kann mitgekocht werden) und mit den restlichen Zutaten würzen
  • Beim Servieren den frischen Kerbel über die Cremesuppe streuen und anschließend, wenn du möchtest, mit geröstetem Knoblauchbrotscheibchen genießen

Wissenswertes zum Thema

Tipps & Tricks

Welche Suppeneinlagen passen zur veganen Spargelcremesuppe?

Klar schmeckt die vegane Spargelcremesuppe auch ohne Einlagen, aber mit ein wenig mehr Substanz ist das Ganze doch nochmal etwas Besonders. Deshalb hier unsere Einlagen – Favoriten für deine nächste vegane Spargelcremesuppe:

  • Knoblauch-, oder Bärlauch- Croutons
  • Feine Scheibchen pflanzlichen Schinkens auf Seitanbasis
  • Hauchdünne Scheibchen Räuchertofu
  • Petersilie, Schnittlauch, Basilikum oder Kerbel
  • Feine Kräuter-, Knoblauch- & Chiliöle
  • Geschmolzene Porreestreifchen

Vegane Inspirationen
& Impulse für dich

Regelmäßige Impulse
& die besten Rezepte 🙂

Was unsere Leser*innen
hierzu außerdem interessiert:

Passende Artikel hierzu 🙂

Tim outdoor
Vegan werden - was du hierfür wissen musst
lupinen bolognese 5
Lupinen Bolognese, sehr reich an Proteinen
vegan grillen (1)
Vegan Grllen - so einfach geht es!
veganes Apfel Zimt Porridge
Was essen Veganer
zum Frühstück?
Vegane Ernährung | Küchentools für Veganer
Küchengeräte speziell für Veganer!?
Seitan Rezept für Kümmelbraten
Veganer Kümmelbraten aus Seitan Pulver

Kennst du schon
unseren Instagram Kanal?

Werde Teil der Community

Deine Weiterbildung
bei *ecodemy:

Vegane Ernährungsberatung

Veganer Ernährungsberater Ausbildung im Fernstudium
Vegane Sporternährung Fachfortbildung im Fernstudium
Vegane Ernährung Fachfortbildung im Fernstudium
Vegane Ernährung für Mutter und Kind Fachfortbildung im Fernstudium

In
eigener Sache:

Mit Oink einfach vegan werden