Oink – einfach vegan

Guacamole Rezept – vegan & cremig

Unser Highlight: Dieses Guacamole Rezept! Was gibt es besseres als eine richtig leckere Avocado in Kombination mit Tomaten, Knoblauch und Chili?!

Diese Geschmackskombination ist schon sehr einzigartig. Es kombiniert eine Frucht mit sauren, scharfen, fruchtigen, pfeffrigen und würzigen Komponenten. Hinzu kommt, dass dieses Guacamole Rezept zu sehr vielen verschiedenen Gerichten perfekt dazu passt!

ZUTATEN

Das Guacamole Rezept

  • 2 St. reife bis überreife Avocado
  • 1 St. Limette (verwendbare Schalen!)
  • 1 St. Rispen – Tomate (Auch kleine Tomaten können verwendet werden)
  • 2 St. kleine Schalotten
  • 1 St. frische Jalapeno
  • 1 St. kleine Knoblauchzehe
  • 2 EL gehackter Koriander oder Petersilie
  • ½ TL Salz
  • 2 EL *natives Olivenöl

ZUBEREITUNG

Und so einfach geht das Guacamole Rezept!

  1. Avocado schälen und mit einer Gabel das Fruchtfleisch zerdrücken
  2. Die Tomaten und die Schalotte in kleine Würfel schneiden
  3. Die Limetten schälen, das Weiße von den Schalen entfernen und die Limette auspressen
  4. Den frischen Chili halbieren, entkernen und zusammen mit dem Knoblauch und der Limettenschale klein hacken
  5. Alle Zutaten zusammen geben und gut durchmischen mischen – fertig ist die Guacamole!

Tipps
&
Tricks

Passend zum Guacamole Rezept = Serviervorschlag, Tipps & Tricks

  • Die Guacamole kommt ursprünglich aus Mexiko und heißt übersetzt schlicht soviel wie “Avocado – Sauce”. Avocados und Limetten werden dort massenweise angebaut und gehören schon seit langem dort zur eigenen Kultur.
  • Du kannst statt der Limette auch Zitrone verwenden – in Mexiko werden jedoch für das Originalrezept Limetten genommen
  • Statt der frischen Chili können auch *getrocknete Chilis verwendet werden
  • Die Rispentomate kann auch durch kleine Tomaten ersetzt werden
  • Hast du zuviel Chili verwendet, dann kannst du das Ganze noch mit ein wenig pflanzlichem Joghurt abschwächen
Die fertige Avocadocreme passt u.A. perfekt zu folgenden Gerichten:
 
  • Süßkartoffelpommes
  • Knusprige Nacho´s
  • Stuffed Taco´s
  • Frische Brote
  • gefüllte Wraps
  • gekochter Reis

Dir gefällt dieses Rezept oder du hast es schon ausprobiert? 
Teile es gerne mit deiner Familie, deinen Freunden und deinen Bekannten!

Share on facebook
teilen...
Share on pinterest
pinnen...
Share on whatsapp
schicken...
Share on twitter
twittern...
Share on telegram
telen...
Share on linkedin
sharen...

+++ Die aktuellsten Blog Beiträge +++

vegane bratensauce Grundsauce
Deftiges

Vegane Bratensauce / Grundsauce – selbstgemacht!

“Jus is Chefsache!” (Jus = dunkle Grundsauce / Bratensauce) Das wurde mir am Anfang meiner Ausbildung zum Koch beigebracht. Dementsprechend habe ich die Bratensauce am Anfang garnicht selbst gemacht (schon garnicht eine vegane Bratensauce) und

Weiterlesen »
Blumenkohl Schmorlinge
Deftiges

Blumenkohl Schmorlinge – aber bitte pikant!

Blumenkohl kann so viel mehr, als nur “gekochte Gemüsebeilage”! Als pikante Blumenkohl – Schmorlinge kann man sie auch richtig gut als Hauptgericht einsetzen oder in eine leckere Bowl implementieren.  Bei unserem ersten Mal waren die

Weiterlesen »
Naan Brote
Brot & Brötchen

Naan Brot vegan zubereiten!

Wir bestellen sehr gerne beim “Inder um die Ecke” und freuen uns jedesmal aufs neue über dieses sagenhafte Gericht und die obligatorischen Naan Brot Fladen, die bei unserem Stammrestaurant veganfreundlich zubereitet werden.  Ich muss offen

Weiterlesen »

[Enthält unbezahlte Werbung]