Oink – einfach vegan

Guacamole Rezept – vegan, cremig & ein richtiger Allrounder

[Enthält unbezahlte Werbung & Affiliate Links*]

>> Guacamole Rezept - fruchtig, scharf, frisch & cremig <<

Unser Highlight: Dieses Guacamole Rezept! Was gibt es besseres als eine richtig leckere Avocado in Kombination mit Tomaten, Knoblauch und Chili?!

Diese Geschmackskombination ist schon sehr einzigartig. Es kombiniert eine Frucht mit sauren, scharfen, fruchtigen, pfeffrigen und würzigen Komponenten. Hinzu kommt, dass dieses Guacamole Rezept zu sehr vielen verschiedenen Gerichten perfekt dazu passt!

  • Die Guacamole kommt ursprünglich aus Mexiko und heißt übersetzt schlicht soviel wie “Avocado – Sauce”. Avocados und Limetten werden dort massenweise angebaut und gehören schon seit langem dort zur eigenen Kultur.
  • Du kannst statt der Limette auch Zitrone verwenden – in Mexiko werden jedoch für das Originalrezept Limetten genommen
  • Statt der frischen Chili können auch *getrocknete Chilis verwendet werden
  • Die Rispentomate kann auch durch kleine Tomaten ersetzt werden
  • Hast du zuviel Chili verwendet, dann kannst du das Ganze noch mit ein wenig pflanzlichem Joghurt abschwächen

Wissenswertes aus der Box

Tipps für deine Guacamole

Wofür kann man Guacamole verwenden?
Die fertige Guacamole bzw. Avocadocreme passt unter Anderem perfekt zu folgenden Gerichten:
 
  • Süßkartoffelpommes
  • Knusprige Nacho´s
  • Stuffed Taco´s
  • Frische Brote
  • gefüllte Wraps
  • gekochter Reis
vegane Guacamole

Veganes Guacamole Rezept

Guacamole vereint eine Vielzahl an tollen Eigenschaften: Sie ist schön cremig, zitronig frisch, etwas schärflich, leicht süßlich und von Haus aus schon vegan!
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin
Gericht: Abendessen, Frühstück, Günstig, Mittagessen, Scharf, Schnell, Zwischensnack
Land & Region: Mittelamerikanisch
Keyword: Avocado Rezept, Guacamole Rezept
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

Anleitungen

  • Avocado schälen und mit einer Gabel das Fruchtfleisch zerdrücken
  • Die Tomaten und die Schalotte in kleine Würfel schneiden
  • Die Limetten schälen, das Weiße von den Schalen entfernen und die Limette auspressen
  • Den frischen Chili halbieren, entkernen und zusammen mit dem Knoblauch und der Limettenschale klein hacken
  • Alle Zutaten zusammen geben und gut durchmischen mischen – fertig ist die Guacamole!

....

Deine Weiterbildung
bei *ecodemy:

Veganer Ernährungsberater Ausbildung im Fernstudium

Deine Autoren
für vegane Themen: