Oink – einfach vegan

Vegane Ernährung – Weiterbildung für Fachkräfte

"Mut zur Lücke? Nicht bei Ernährungswissen!"

Ernährungsfachkräfte unterschiedlicher Disziplinen stellen fest, dass die Zahl der Menschen, die sich für eine pflanzenbasierte Ernährung interessieren, ständig wächst. Diese Entwicklung ist im Hinblick auf ökologische, gesundheitliche und ethische Aspekte nur zu begrüßen. 

Allerdings zeigen sich damit auch neue Herausforderungen, denn die großen Ernährungsgesellschaften sind sich einig: Wer sich und seine Familie gesund vegan ernähren möchte, braucht dazu das nötige Nährstoffwissen. 

Anzeige
Vegane Ernährung Fachfortbildung im Fernstudium

Wissen fundiert ergänzen mit der Weiterbildung für Fachkräfte im Bereich "Vegane Ernährung"

Die „ecodemy – Deine Fachfernschule für Ernährung und Gesundheit“ bietet neben der Hauptausbildung zum Veganen Ernährungsberater auch „Vegane Ernährung – Weiterbildung für Fachkräfte“ an

Diese Fachfortbildung ist speziell konzipiert für Ernährungsfachkräfte, die auch den neuen Anforderungen gerecht werden wollen und ihre „vegane Wissenslücke“ schließen möchten. Ernährungsberater, Ökotrophologe, Diätassistent und Heilpraktiker profitieren  hier von wissenschaftlich fundiertem Know-how rund um die pflanzenbasierte Ernährung. 

Ein Qualifikationsnachweis ist als Zugangsvoraussetzung erforderlich. In 8 Kapiteln mit 60 Lektionen und Videobegleitung wurden wissenschaftlich fundiert verschiedene Themen aufbereitet wie Grundsätze, potenzielle kritische Nährstoffe und Lebensmittelgruppen der veganen Ernährung. 

Ebenfalls behandelt werden die Vorteile eines gesunden Gewichtsmanagements durch Pflanzenkost, die Einflüsse auf ernährungs(mit)bedingte Erkrankungen und worauf es in den verschiedenen Lebensphasen eines Menschen ankommt. Besonders interessant: Die Skripte werden aktuell gehalten!

Freie Zeiteinteilung im Seminar "Vegane Ernährung – Weiterbildung für Fachkräfte"

Überzeugend ist auch die Flexibilität dieser Fachfortbildung. Wer ausreichend Zeit zur Verfügung hat, kann bereits nach 4 Monaten die Abschlussprüfung ablegen. Da auch diese online erfolgt, kann sie von jedem Ort aus absolviert werden. Ebenfalls frei wählbar ist der Zeitpunkt der Prüfung. Natürlich ist der Studiengang auch neben Beruf und anstrengendem Alltag möglich. 

Alle Inhalte, inklusive der Nährstoffdatenbank und den Fachforen, in denen sich mit Kollegen und Dozenten ausgetauscht werden kann, stehen 24 Monate zur Verfügung. Erst dann muss auch die Prüfung abgeschlossen sein.

Preis - Leistung | Vegane Ernährung – Weiterbildung für Fachkräfte & unser Fazit

Der Preise dieser staatlich geprüften und zugelassen Fachfortbildung ist mit 996,-€ absolut angemessen. Gezahlt wird in 4 bequemen Raten von 249,-€ monatlich.

Wer sich selbst ein Bild über Aufbau und Inhalte machen möchte, kann das mit einer 14-tägigen kostenlosen Testphase. Auch hier ist das Konzept der ecodemiker ausgesprochen kundenfreundlich: Sagt einem die Testphase nicht zu, genügt ein unkomplizierter Klick im Online-Campus.

Sehr zum empfehlen für alle, die sich nebenberuflich vernünftig weiterbilden möchten und dabei auf die vegane Ernährungsweise eingehen möchten!

 

Anzeige
Vegane Ernährung Fachfortbildung im Fernstudium