Oink – einfach vegan

Veganer Bacon
auf Kokos - Basis

Veganer Bacon - und das auf Kokosbasis?

>> Es geht auch in der Pfanne! <<

Zugegeben – ich war am Anfang sehr skeptisch bezüglich der Kokoschips, da der ursprüngliche Bacon – Geschmack echt nichts mit Kokosnuss zu tun hat. Aber das Ergebnis ist einfach genial! Veganer Bacon einfach gemacht aus Kokoschips. Hierfür braucht es nicht mehr als ganz normale Kokoschips, eine richtig geniale Marinade und einen Backofen – notfalls geht es auch in einer Pfanne 😉 

Der typische rauchige Geschmack kommt vom sogenannten „Liquid Smoke“, welches als Kondenzwasser oftmals bei der Kohleproduktion entsteht, aufgefangen und gereinigt wird. Wir empfehlen hier den Typ „Hartholz“, da dieses nicht so extrem kräftig ist, wie die beliebte Hickory Variante.

  • Im Prinzip über alles drüber streuen, wo geliebter veganer Bacon drüber soll.
  • Den besten Geschmack haben wir mit der hellen Sojasauce von Kikkomann erziehlt – nicht nur bei den Chips!
  • Wichtig: In Küchenpapier eingewickelt lagern, damit er keine Luftfeuchtigkeit zieht, sonst wird er labbrig und verliert seine „Krossheit“

Peta hat zu ihrem eigenen Rezept auch ein anschauliches Video veröffentlicht – viel Spaß beim zuschauen!

[Enthält unbezahlte Werbung & Affiliate Links*]

Anzeige

Nun zum Rezept:

>> rauchig, würzig, umami, kokos <<

Veganer Bacon

Constantin
Es ist garnicht so leicht, veganen Bacon zu machen, aber man muss schon sagen: Dieses geniale Rezept kommt dem Ganzen schon einen Schritt näher!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Abendessen, Einfach, Günstig, Hauptspeise, Rauchig, Vorspeise, Zwischensnack
Land & Region Alpenländisch, Amerikanisch
Portionen 2 Portionen

Wir empfehlen dir folgendes Equipment:

Du benötigst folgende Zutaten:
  

So funktioniert die Zubereitung:
 

  • Chips in eine Schüssel geben
  • Chips mit den restlichen Zutaten würzen
  • Ab in den Backofen und bei 160° C so lange backen, bis die Chips schön goldbraun gebräunt sind ( ~ 10 – 15 Minuten)
  • Rausnehmen und loscrunchen!

Wissenswertes zum Thema

Tipps & Tricks

Wird mein veganer Bacon auch ohne Ofen auskommen?

Ja, veganer Bacon kann auch in der Pfanne zubereitet werden. Das Einzige, was du hierbei ändern musst, ist der Zeitpunkt des Würzens: Man sollte hier die Kokoschips vorab anrösten und erst zum Schluss die Marinade hinzugeben, da das ansonsten alles irgendwie… „pappt“. 

Vegane Inspirationen
& Impulse für dich

Regelmäßige Impulse
& die besten Rezepte 🙂

Digitale Marketing Agentur

Unsere Leidenschaft für dein Bizz

Was unsere Leser*innen
hierzu außerdem interessiert:

Passende Artikel hierzu 🙂

lupinen bolognese 5
Lupinen Bolognese, sehr reich an Proteinen
vegan grillen (1)
Vegan Grllen - so einfach geht es!
veganes Apfel Zimt Porridge
Was essen Veganer
zum Frühstück?
Seitan Rezept für Kümmelbraten
Veganer Kümmelbraten aus Seitan Pulver

Kennst du schon
unseren Instagram Kanal?

Werde Teil der Community

Deine Weiterbildung
bei *ecodemy:

Vegane Ernährungsberatung

Veganer Ernährungsberater Ausbildung im Fernstudium
Vegane Sporternährung Fachfortbildung im Fernstudium
Vegane Ernährung Fachfortbildung im Fernstudium
Vegane Ernährung für Mutter und Kind Fachfortbildung im Fernstudium
5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments