Oink – einfach vegan

Kalte Gurkensuppe | vegan, einfach & eisgekühlt!

Sie ist erfrischend, saftig & total einfach zu machen – die kalte Gurkensuppe ist perfekt für die heißen Tage! Bei meiner ersten selbstgemachten… da war ich gerade 16 geworden und stand in einer kleinen & gemütlichen Gastroküche im schönen Kirchberg in Tirol.

Dieses Rezept, damals noch mit tierischem Joghurt statt dem Pflanzlichen, entstammt noch von dieser Zeit und hat sich mir eingeprägt 🙂 Sehr praktisch ist auch noch, dass dieses Rezept durch den hohen Feuchtigkeitsgehalt auch keinen Wasserzusatz o.ä. benötigt, denn der pflanzliche Joghurt reicht vollkommen aus.

Es soll noch ein leckeres & selbstgemachtes Baguette dazu? Hier gehts zum Rezept!

ZUTATEN

Rezept für die kalte Gurkensuppe

Je nach Bedarf entsprechen diese Mengen einer Hauptmahlzeit für eine Person, der eine Vorspeise für zwei Personen.

  • 1 St. Salatgurke
  • 100 g pflanzlicher Joghurt
  • ½ St. Knoblauchzehe
  • Etwas frischer Dill
  • Etwas Zitronen- oder Limettensaft
  • Etwas *Salz & Pfeffer
  • Etwas *natives Olivenöl

ZUBEREITUNG

Die kalte Gurkensuppe ist ganz einfach und schnell zubereitet!

 
  1. Die Salatgurke waschen, in kleine Stücke schneiden & den Knoblauch reiben (Wir nehmen hierfür einfach eine handelsübliche *Vierkantreibe)
  2. Zusammen mit den restlichen Zutaten [außer das *Olivenöl] mit einem *Stabmixer oder einem *Standmixer fein pürieren
  3. Eine halbe Stunde in das Gefrierfach stellen (Alternativ eine Stunde in den Kühlschrank)
  4. Die kalte Gurkensuppe dekorieren & genießen 🙂

Tipps
&
Tricks

Serviervorschlag, Tipps & Tricks für die leckere & kalte Gurkensuppe

Wenn du die Möglichkeit hast, dann verwende am besten eine Freilandgurke – natürlich in Bio, oder Demeter Qualität! Hier sollte man die Schalen zwar entfernen [sind meist sehr hart], aber geschmacklich sind sie der absolute Wahnsinn!

  • Zur Dekoration eignen sich hervorragend frische Dillspitzen (oder auch *diese in Bio & getrocknet) und geschroteter schwarzer *Pfeffer 
  • Wer noch einen extra Pepp drauf geben will, der kann noch einen hauch geriebene Muskatnuss kurz vor dem Servieren darüberstreuen.
  • Für die ganz Scharfen unter uns: Ein paar *geschrotete Chilis (wir lieben die Gewürze von Sonnentor!) harmonieren ebenfalls richtig gut in dieser Kaltschale!

Bitte achte darauf, dass der pflanzliche Joghurt keine Zuckerzusätze enthält, denn diese verfälschen den Geschmack der Suppe sehr. (…um es klar auszudrücken: Es schmeckt dann total grauenhaft)

+++ Die aktuellsten Beiträge +++

Ansatz für die klare Gemüsesuppe im Topf beim köcheln
Suppen & Saucen

Klare Gemüsesuppe – vegan & würzig

Die klassische Gemüsesuppe (auch Gemüsefond genannt) ist die Grundlage für viele vegane Rezepte, Suppen, Currys, Saucen usw… Sie ist ein wichtiger Bestandteil einer vielseitigen Küche, da sie für die Gerichte nicht nur ein Flüssigkeitsgeber ist,

Weiterlesen »
vegane bratensauce Grundsauce
Deftiges

Vegane Bratensauce / Grundsauce – selbstgemacht!

“Jus is Chefsache!” (Jus = dunkle Grundsauce / Bratensauce) Das wurde mir am Anfang meiner Ausbildung zum Koch beigebracht. Dementsprechend habe ich die Bratensauce am Anfang garnicht selbst gemacht (schon garnicht eine vegane Bratensauce) und

Weiterlesen »
Blumenkohl Schmorlinge
Deftiges

Blumenkohl Schmorlinge – aber bitte pikant!

Blumenkohl kann so viel mehr, als nur “gekochte Gemüsebeilage”! Als pikante Blumenkohl – Schmorlinge kann man sie auch richtig gut als Hauptgericht einsetzen oder in eine leckere Bowl implementieren.  Bei unserem ersten Mal waren die

Weiterlesen »

Dir gefällt dieses Rezept oder du hast es schon ausprobiert? 
Teile es gerne mit deiner Familie, deinen Freunden und deinen Bekannten!

Share on facebook
teilen...
Share on pinterest
pinnen...
Share on whatsapp
schicken...
Share on twitter
twittern...
Share on telegram
telen...
Share on linkedin
sharen...

[Enthält unbezahlte Werbung]

Schreibe einen Kommentar