Oink – einfach vegan

Geschmortes Buschbohnen Rezept aka Schmelzbohnen

Ist es DAS Buschbohnen Rezept zum dahinschmelzen? 🤔

>> Buschbohnen waren mir früher ein Graus <<

Ich muss ehrlich sagen: Lange Zeit hatte ich mich davor gedrückt, ein Buschbohnen Rezept nachzukochen bzw. überhaupt irgendwas mit frischen Buschbohnen zu kochen. Das hat weniger damit zu tun, dass es mir nicht schmecken würde, sondern vielmehr damit, dass mir die Rezepte einfach überhaupt nicht zugesagt hatten. Ich hatte das Gefühl, dass dort draußen einfach nur langweilige Rezepte lauern, sobald leider irgendwas mit Bohnen  in den Zutaten drinnen steht. 

Und dann kam der Zeitpunkt, an dem ich anfing frühs herzhafte Porridges zuzubereiten. Wenn man die nicht ordentlich zubereitet, dann schmeckt es irgendwie nach mehliger Pampe mit Salz… nicht wirklich lecker. Aber gleich mehr dazu.

Es war Zufall, dass ich dann unsere ersten, frischen Buschbohnen mal vom Markt mitgenommen habe. Nach dem Waschen, Vorputzen und Vorkochen musste dann eine Idee her, denn ich wusste echt nicht, was ich nun mit diesen ominösen Stängeln anstellen sollte. Rösten? Räuchertofu dazu? Mit anderem Gemüse in den Ofen? Hm, nein…

Den Durchbruch brachte dann der Blick auf die Reste vom Vortag: Das Kartoffelpüree mit den Schmelzzwiebeln! Warum denn dann nicht auch einfach Schmelzbohnen! Aus der Gastroküche wusste ich, dass Buschbohnen einiges aushalten und nicht so schnell “kleinzukochen” sind. Perfekte Voraussetzungen also, damit man sie für das schnelle Frühstück vorbereiten kann. 

Gedacht und umgesetzt: So entstand das im Topf geschmorte Buschbohnen Rezept mit Zwiebeln, welches wir liebevoll immer als Schmelzbohnen bezeichnen 😊 Seither koche ich das regelmäßig vor und misches es frühs einfach unter das heiße Porridge. Erfahrungsgemäß halten sich die Schmelzbohnen etwa 5-6 Tage im Kühlschrank, aber man kann sie auch wunderbar portionieren und einfrieren.

[Enthält unbezahlte Werbung & Affiliate Links*]

Buschbohnen zubereiten - so gehts!

>> Buschbohnen Garzeit sind etwa 12 Minuten <<

Die Zubereitung von Buschbohnen ist ähnlich wie bei anderen grünen Bohnen: Das Vorderstückchen und das Hinterteilchen kurz abschneiden, ggf. in mundgerechte Stücke schneiden und in einem Topf mit heißen Wasser für eine ausreichend lange Zeit kochen.

Bei den Buschbohnen reicht eine Kochzeit bzw. Garzeit von etwa 12 Minuten – das kann bei anderen Bohnensorten anders sein. Wichtig hierbei ist, dass du das Kochwasser nicht mehr weiter verwendest, da es das für Bohnen typische Phasin enthält. Diese giftige Eiweißverbindung haben wir zwar durch das Kochen deaktiviert, aber es ist dann auch im Kochwasser enthalten. Also, einfach weg mit dem Kochwasser und die Bohnen normal weiterverarbeiten.

Buschbohnen mit Zwiebeln?

>> Das passt so gut zusammen!! <<

Ja, bitte unbedingt! Und dazu den frischen Knoblauch nicht vergessen. Wenn du dein eigenes Rezept entwickeln möchtest, dann lege ich dir unbedingt diese drei Komponenten ans Herz, denn sie passen sprichwörtlich wie die Faust aufs Auge.

Was noch sehr gut dazu passt ist Bohnenkraut. Bisher hatten wir nur getrocknetes verwendet, aber sobald es der Markt wieder hergibt, probieren wir mal das frische Kraut aus. Kennst du dich mit dem frischen Kraut aus? Dann schreib mir gerne auf Instagram oder markiere uns in einem Beitrag, wir freuen uns!

Anzeige

Nun zum Rezept:

>> RAN AN DIE BUSCHBOHNEN, YEAH <<

Geschmortes Buschbohnen Rezept aka Schmelzbohnen

Constantin
💕 Ein einfaches und raffiniertes Buschbohnen Rezept, welches in einer leckeren Tomaten - Knoblauch - Zwiebel Sauce geschmort wird. Perfekt für herzhafte Porridges, aber auch als Eiweißbeilage zu deinem herzhaften Hauptgericht.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 57 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 17 Min.
Gericht Abendessen, Beilage, Einfach, Frühstück, Mittagessen
Land & Region Eher Unspezifisch
Portionen 6 Portionen

Wir empfehlen dir folgendes Equipment:

Du benötigst folgende Zutaten:
  

So funktioniert die Zubereitung:
 

  • Die Spitzen und Enden der frischen Buschbohnen knapp abschneiden, die Stangen in etwa 3 cm lange Stücke schneiden, rein ins kochende Wasser und für etwa 12 Minuten kochen lassen
  • Anschließend die Bohnen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abschrecken
  • Derweil das Ganze kocht kannst du die Zwiebeln und die Knoblauchzehen in feine Streifen schneiden und in einem Topf mit etwas Rapsöl bei weniger als mittlerer Hitze “anschmelzen” lassen - es muss nicht unbedingt gleich eine Farbe bekommen, sondern einfach schön und gemächlich vor sich hin brutzeln
    Geschmorte Zwiebeln und Knoblauch für die Buschbohnen
  • Wenn die Bohnen fertig abgeschreckt sind, dann kannst du diese in den Zwiebel-Knoblauch Topf geben und die Kräuter kurz mitrösten
    Geschmortes Buschbohnen Rezept im Topf am Rösten
  • Dann das Tomatenmark für ein paar Sekunden mitrösten lassen und mit dem Wasser und den gehackten Tomaten aufgießen
  • Die Schmelzbohnen kannst du jetzt bei niedriger Temperatur und regelmäßigem Umrühren für etwa 45 Minuten leicht vor sich hinköcheln lassen
    Geschmortes Buschbohnen Rezept mit Blick in den Topf

Wissenswertes zum Thema

Tipps & Tricks

Kann man Buschbohnen roh essen?

Ganz klar: Nein. Hier besteht eine hohe Vergiftungsgefahr durch die Eiweißverbindung namens Phasein. Durch ausreichend langes Kochen kannst du diese aber deaktivieren.

Welche Kochzeit haben Buschbohnen?

Frische Buschbohnen benötigen eine Garzeit bzw. Kochzeit von etwa 12 Minuten.

Wie heißt das Gift in den Buschbohnen?

Das Gift in den Buschbohnen heißt Phasin. Es handelt sich hierbei um eine Eiweißverbindung, die durch ausreichend langes Kochen deaktiviert werden kann.

Ist das Kochwasser von gekochten Bohnen giftig?

Die giftige Eiweißverbindung (Phasin), welche natürlich in Bohnen enthalten ist, findet sich auch im Kochwasser von den Bohnen. Deshalb solltest du das Wasser unbedingt wegschütten und nicht weiterverwenden.

Vegane Inspirationen
& Impulse für dich

Regelmäßige Impulse
& die besten Rezepte 🙂

Was unsere Leser*innen
hierzu außerdem interessiert:

Passende Artikel hierzu 🙂

Tim outdoor
Vegan werden - was du hierfür wissen musst
vegan grillen (1)
Vegan Grllen - so einfach geht es!
Vegane Ernährung | Küchentools für Veganer
Küchengeräte speziell für Veganer!?
Gerösteter Spargel - Erdbeersalat mit Heidelbeeren & Microleaves
Spargel - Erdbeer Salat
veganes Apfel Zimt Porridge
Was essen Veganer
zum Frühstück?
Seitan Rezept für Kümmelbraten
Veganer Kümmelbraten aus Seitan Pulver
lupinen bolognese 5
Lupinen Bolognese, sehr reich an Proteinen
Chapati ohne öl
Chapati Rezept

Kennst du schon
unseren Instagram Kanal?

Werde Teil der Community

Deine Weiterbildung
bei *ecodemy:

Vegane Ernährungsberatung

Veganer Ernährungsberater Ausbildung im Fernstudium
Vegane Sporternährung Fachfortbildung im Fernstudium
Vegane Ernährung Fachfortbildung im Fernstudium
Vegane Ernährung für Mutter und Kind Fachfortbildung im Fernstudium

In
eigener Sache:

Mit Oink einfach vegan werden

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments